Sinkende Temperaturen, Regen und möglicherweise auch Hagel: Die Wetteraussichten für Stuttgart und Baden-Württemberg sehen in den kommenden Tagen nicht gerade rosig aus. Foto: dpa

Das Wetter in Baden-Württemberg wird in den kommenden Tagen so gar nicht sommerlich. Die Temperaturen sinken und allerlei Wetterphänomene gibt es zu erleben.

Stuttgart - Die Sonne macht Pause: Das Wetter in Baden-Württemberg wird in den kommenden Tagen regnerisch. Während der Mittwoch zu Beginn noch schön wird, gibt es ab dem Nachmittag Schauer und Gewitter, wie ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) sagte. Örtlich kommt es demnach zu Starkregen und Hagel.

Gewitter und Hagel

Die Temperaturen liegen zwischen 22 und 26 Grad. Tief „Xandrea“ sorgt aber dafür, dass der Donnerstag und Freitag kühler werden. Zu rechnen ist mit Temperaturen von 17 bis 21 beziehungsweise 13 bis 17 Grad. Immer wieder kommt es zu Schauern und Gewittern, vereinzelt auch zu Hagel. Es kann dem DWD zufolge auch über längere Zeit kräftig regnen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: