Foto: 7aktuell.de/Andreas Friedrichs

Was der vegane Lifestyle alles zu bieten hat, welche neuen Trends es beim Thema Hochzeit gibt, welche Neuheiten die Tattoo-Künstler kennen und welche ausgefallenen Spezialitäten es rund ums Essen und Trinken gibt – die Messen am Wochenende in Stuttgart und Region zeigen es.

Stuttgart - Um die Themen Heiraten, Essen und Tattoos geht es am Wochenenden, 20. und 21. Oktober, auf verschiedenen Messen in Stuttgart sowie Fellbach.

Wir heiraten

„Wir heiraten!“ lautet die Losung in der Landesmesse auf den Fildern. Bei der Hochzeitsmesse bieten rund 160 regionale Aussteller ein buntes Rahmenprogramm. Bei Modenschauen, Vorträgen, Beauty-Shows, Schnuppertanzkursen und Workshops können sich die zukünftigen Ehepaare informieren und inspirieren. Die Messe hat an beiden Tagen von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Alle Informationen gibt es hier.

Xond – Vegan für alle

Die Lifestyle-Messe „Xond – Vegan für alle“ findet am Samstag und Sonntag, 20. und 21. Oktober, in der Phoenixhalle im Römerkastell in Bad Cannstatt statt. Hier gibt es Informationen rund ums Thema vegane Ernährung sowie Wissenswertes zu den Themen Umweltschutz, Tierschutz und nachhaltige Lebensweise. Vertreten sind auf der Messe auch Energieanbieter, Modemarken und Kosmetikhersteller. Die Messe hat am Samstag von 11 bis 19 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Alle Informationen gibt es hier.

Speis & Trank

Die Messe Speis & Trank in Fellbach verspricht den Besuchern handverlesene Spezialitäten. Die Aussteller, junge Start-Ups, Küchenmeister, Winzer oder Brennereien, informieren über aktuelle Trends beim Essen und Trinken. Handgemachte Köstlichkeiten, Feinkost, skurrile Manufakturen sowie Getränke und Lebensmittel aus Nah und Fern stehen für die Besucher bereit. Die Öffnungszeiten sind am Samstag, 20. Oktober, von 11 bis 19 Uhr und am Sonntag, 21. Oktober, von 11 bis 18 Uhr. Alle Informationen lesen Sie hier.

Tattoo-Messe

Bei der Tattoo-Messe am Wochenende, 20. und 21. Oktober, in der Carl-Benz-Arena in Stuttgart kommen alle Fans dieser Körperkunst auf ihre Kosten. Tattoo-Studios und Künstler präsentieren sich und ihre Arbeiten an den beiden Tagen auf der Messe. Unentschlossene können sich ein Kurzzeit Tattoos testen, es gibt verschiedene Piercing-Angebote und für Kinder gibt es Kindertattoos und darüber hinaus eine Spielecke. Die Messe hat am Samstag von 11 bis 24 Uhr geöffnet, am Sonntag von 11 bis 21 Uhr. Alle Informationen gibt es hier.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: