Zu einem Unfall mit einem hohem Schaden an einem Porsche 911 ist es am Samstag in Stuttgart-Zuffenhausen gekommen. Foto: Andreas Rosar Fotoagentur-Stuttgart

Am Wochenende ist es in Stuttgart und der Region zu zahlreichen Unfällen gekommen. Außerdem musste die Feuerwehr mehrfach ausrücken.

Stuttgart - Ein 24-Jähriger verliert am Samstag die Kontrolle über seinen Porsche 911 und schleudert in Stuttgart-Zuffenhausen gegen einen Zaun. Das Auto muss abgeschleppt werden. Die Bilder zu dem Unfall sehen Sie hier.

Ein 60-jähriger Mann wartet am Samstagabend an der Stadtbahnhaltestelle Hauptfriedhof (Stuttgart-Bad Cannstatt) auf seine Bahn, als drei junge Männer auf ihn zukommen und ihn ausrauben wollen. Die Polizei sucht Zeugen. Mehr Informationen lesen Sie hier.

In der Nacht zu Samstag geht bei der Feuerwehr in Esslingen ein Notruf ein: In einem Mehrfamilienhaus in der Innenstadt brennt es. Die Feuerwehr rückt mit einem Großaufgebot an. Die ganze Meldung finden Sie hier.

Ein 25-jähriger Mann ist in der Nacht zu Sonntag in Ludwigsburg am Arsenalplatz unterwegs. Auf einmal wird er von einer Person herumgerissen. Der Unbekannte hält ihm ein Messer vor. Der Täter ist flüchtig, die Polizei sucht Zeugen.

Zu einem außergewöhnlichen Einsatz ist die Feuerwehr Stuttgart am Sonntagnachmittag gerufen worden: Beim Circus Krone ist ausgerechnet vor der Abschlussvorstellung ein Papagei entflogen – er war lieber mit zwei Enten auf dem Festgelände unterwegs. Mit welcher List der Vogel schließlich eingefangen wurde, lesen Sie hier.

Bei einem Unfall auf der A 81 hat sich ein 25-Jähriger am Sonntagabend schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei hatte der Fahrer eine Nachricht auf seinem Smartphone getippt und die Kontrolle über das Auto verloren. Mehr Informationen gibt es hier.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: