Der Vorfall ereignete sich in einer S-Bahn zwischen den Haltestellen Hauptbahnhof und Nordbahnhof. (Symbolbild) Foto: imago images/Lichtgut

Ein bislang Unbekannter hat eine 18-Jährige in einer S-Bahn in Stuttgart sexuell belästigt. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Stuttgart - Ein Unbekannter hat am Dienstagabend eine 18-Jährige in einer S-Bahn in Stuttgart-Nord sexuell belästigt.

Die junge Frau war laut Polizei gegen 23.15 Uhr mit der S4 in Richtung Backnang unterwegs, als der offenbar alkoholisierte unbekannte Täter zwischen den Haltestellen Hauptbahnhof und Nordbahnhof in ihr Abteil kam und sie nach Alkohol fragte. Als die 18-Jährige dies verneinte, soll sie der Unbekannte an Schulter und Brust berührt haben. Die 18-Jährige war daraufhin an der Haltestelle Nordbahnhof ausgestiegen, um dann von Zuhause aus Anzeige bei der Polizei zu erstatten.

Der Täter soll zwischen 30 und 50 Jahre alt, etwa 1,85 Meter groß und dunkel gekleidet gewesen sein. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0711/870350 bei der Polizei zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: