Die Polizei hat einen Mann in Stuttgart-Süd festgenommen (Symbolbild). Foto: dpa

Am Montagabend ruft ein Mann bei der Polizei an. Er habe jemanden auf der Terrasse im Stuttgarter Süden gesehen, der eine Waffe in der Hand hatte.

Stuttgart - Polizisten haben am Montag einen 51-Jahre alten Mann vorläufig festgenommen, nachdem dieser auf seiner Terrasse an der Fohrenbühlstraße (S-Süd) aus einer Schreckschusswaffe Platzpatronen und pyrotechnische Patronen abgeschossen hatte. Ein besorgter Zeuge, der den Mann beim Schießen gesehen hatte, alarmierte gegen 19.55 Uhr die Polizei.

Nach Abschluss der ersten polizeilichen Maßnahmen wurde der Mann wieder entlassen. Er muss mit einer Anzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz rechnen.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: