Mit schweren Verletzungen wurde eine Frau ins Krankenhaus gebracht (Symbolbild). Foto: dpa

Am Donnerstagmorgen hat ein Auto eine Fußgängerin erfasst. Die Frau zog sich bei dem Unfall in der Hauptstätter Straße schwere Verletzungen zu. Die Polizei sucht Zeugen.

Stuttgart - Ein Autofahrer hat am Donnerstag an der Hauptstätter Straße (Stuttgart-Süd) eine 32 Jahre alte Fußgängerin angefahren. Die Frau erlitt dabei schwere Verletzungen.

Wie die Polizei berichtet, soll der 42-Jährige in einem blauen BMW gegen 7.45 Uhr aus einer Tiefgarageneinfahrt gefahren sein. Dann wollte er nach rechts in Richtung Österreichischer Platz abbiegen und übersah die 32-jährige Fußgängerin, die den angrenzenden Bürgersteig in Richtung Heslacher Tunnel entlang lief. Er erfasste die 32-Jährige. Sie zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen an den Beinen zu.

Ein Rettungswagen brachte die Frau in ein Krankenhaus. Zeugen des Unfalls mögen sich unter der Telefonnummer 0711/89904100 bei der Polizei melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: