Holger Badstuber kam von Bayern München zum VfB Stuttgart. Foto: Pressefoto Baumann

Der Ex-Nationalspieler Holger Badstuber will sich mit den Besten messen und hat die Champions League im Visier. Doch zunächst will der Verteidiger beim VfB Stuttgart durchstarten.

Stuttgart - Ex-Nationalspieler Holger Badstuber will über den VfB Stuttgart den Sprung zurück in die Königsklasse schaffen. „Ich will zurück in die Champions League, mich mit den Besten messen. Und ich weiß, dass ich das draufhabe“, sagte der 28-Jährige im Interview der „Sport Bild“ (Mittwoch). Konkret wurde der in der Vergangenheit von zahlreichen Verletzungen zurückgeworfene Verteidiger aber nicht. „Ich habe aufgehört, Pläne zu schmieden. Denn nichts ist planbar. Erst einmal will ich mit dem VfB durchstarten.“

Badstuber spielt seit dieser Saison für den schwäbischen Fußball-Bundesligisten und besitzt beim VfB einen Vertrag bis zum nächsten Sommer. Zuvor war sein auslaufender Kontrakt beim FC Bayern München nicht verlängert worden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: