Stuttgart Sechs Haltestellen der SSB demoliert

Von red 

Unbekannte haben mehrere Stadtbahn-Haltestellen in Stuttgart demoliert. (Symbolbild) Foto: Lichtgut/Max Kovalenko
Unbekannte haben mehrere Stadtbahn-Haltestellen in Stuttgart demoliert. (Symbolbild) Foto: Lichtgut/Max Kovalenko

In den frühen Morgenstunden des Sonntags haben Unbekannte mehrere Haltestellen der Stuttgarter Straßenbahnen AG demoliert. Die Polizei sucht Zeugen.

Stuttgart - Vandalismus in den frühen Morgenstunden: In der Zeit von 0 bis 4.15 Uhr beschädigten bislang unbekannte Täter mindestens sechs Haltestellen der Stuttgarter Straßenbahnen AG. An den Haltestellen wurden laut Polizei jeweils die Glasscheiben zerschlagen, sodass die Scherben teilweise auf der Straße lagen. Es waren die Haltestellen Münster Rathaus, Mühlsteg, Kraftwerk Münster, Münster Viadukt, Glockenstraße und Siegle Straße betroffen.

Hoher Schaden

Der Schaden beläuft sich auf mehreren Tausend Euro. Zeugen können sich bei der Polizei unter folgender Telefonnummer melden: 0711/8990-3600.

Lesen Sie jetzt