Autofahrer hatten am Donnerstagvormittag in Stuttgart und der Region mancherorts erneut mit Straßenglätte zu kämpfen (Symbolbild). Foto: Shutterstock/Olaf Naami

Am Donnerstagmorgen ist es auf den Straßen in Stuttgart und der Region wieder vielerorts glatt gewesen. Das führte zu kleineren Unfällen.

Stuttgart & Region - In Stuttgart und der Region haben sich am Donnerstagvormittag einige Glätteunfälle ereignet. Größere Schäden oder gar Verletzte gab es nicht.

In Stuttgart selbst verzeichnete die Polizei im Laufe des Vormittags drei Unfälle wegen Straßenglätte - in den Bezirken Feuerbach, Weilimdorf und im Stuttgarter Norden. "Aber es waren alles nur kleinere Blechschäden", sagte ein Sprecher. Details konnte er nicht nennen.

Im Kreis Ludwigsburg wollte eine Autofahrerin gegen 8 Uhr zwischen Deckenpfronn und Aidlingen-Dachtel von einem spiegelglatten Feldweg auf die Hauptstraße abbiegen, als ihr Wagen umkippte und auf der Seite liegen blieb. Die Frau musste aus ihrem Auto befreit werden, blieb aber unverletzt. Zum Sachschaden ist nichts bekannt. In Böblingen kam der Fahrer eines Lieferwagens kurz nach 10 Uhr in der Hanns-Klemm-Straße ins Rutschen und fuhr in einen Zaun.

Bei Berglen im Rems-Murr-Kreis kam eine 19-Jährige mit ihren Hyundai von der Kreisstraße 1872 ab. An ihrem Auto entstand bei dem Unfall Totelschaden, die junge Frau wurde nicht verletzt.

Im Kreis Göppingen kam gegen 7.30 Uhr ein Sattelzug auf der Tank- und Rastanlage Gruibingen ins Rutschen und krachte gegen eine Leitplanke. Verletzt wurde niemand. Auf dem Parkplatz Urweltfunde Aichelberg löste sich gegen 7.50 Uhr vom Dach eines Lkw eine Eisplatte und fiel auf die Heckscheibe eines BMW, die dadurch zerstört wurde. Über die Höhe des Sachschadens ist nichts bekannt.

Im Kreis Esslingen blieb es ruhig. "Es war schon glatt, aber bei uns im Kreis gab es nichts Vermeldenswertes", sagte ein Sprecher.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: