Der Unbekannte überzeugte die 22-Jährige durch geschickte Gesprächsführung. (Symbolbild) Foto: dpa/Arno Burgi

Ein Trickdieb hat am Dienstag per Telefon eine 22-Jährige um mehrere Tausend Euro betrogen. Die Polizei ermittelt.

Am Dienstag ist es in Stuttgart-Ost zu einem Trickbetrug per Telefon gekommen. Der Unbekannte erbeutete eine hohe Summe Geld.

Wie die Polizei mitteilte, ergaunerte der unbekannte Mann hat am Dienstag durch einen Telefontrick bei einer 22 Jahre alten Frau mehrere Tausend Euro. Der Unbekannte rief die Frau demnach gegen 15 Uhr auf ihrem Handy an und gab sich als Mitarbeiter ihrer Bank aus. Er teilte der gutgläubigen Frau mit, dass von deren Konto angeblich unberechtigte Abbuchungen vorgenommen wurden.

Laut Angaben der Polizei brachte der Unbekannte die 22-Jährige durch geschickte Gesprächsführung dazu, mehrere TAN-Nummern herauszugeben und das Tageslimit für Abbuchungen zu erhöhen. Die Frau bemerkte den Schwindel erst, als sie am Abend ihre Bank kontaktierte. Die Polizei ermittelt.