Stuttgart-Ost Mann belästigt und würgt Frau in Stadtbahn

Von red 

Eine 19-jährige Frau war in der Stadtbahn unterwegs (Symbolbild). Foto: Lichtgut/Max Kovalenko
Eine 19-jährige Frau war in der Stadtbahn unterwegs (Symbolbild). Foto: Lichtgut/Max Kovalenko

Eine 19-jährige Frau ist am Sonntagnachmittag in der U9 in Richtung Hedelfingen unterwegs. Ein 36-jähriger Mann setzt sich neben sie, fasst sie an die Hände und zieht sie an sich ran.

Stuttgart - Ein 36 Jahre alter Mann hat am Sonntagnachmittag in der Stadtbahnlinie U9 eine 19-Jährige zunächst belästigt und anschließend gewürgt.

Die junge Frau stieg laut Polizei gegen 14.15 Uhr am Hauptbahnhof in die Stadtbahn Richtung Hedelfingen. Während der Fahrt setzte sich der 36-Jährige ihr gegenüber, hielt ihre beiden Hände fest und zog die Frau zu sich heran. Nachdem die 19-Jährige ihm mitteilte, dass sie das nicht möchte, nahm er ihren Schal, den sie um den Hals hatte und zog ihn zu.

Polizisten nahmen den Tatverdächtigen fest

Ein Fahrgast half der jungen Frau, die sich kurz darauf befreien konnte und den Sitzplatz wechselte. Nachdem der 36-Jährige ihr gefolgt war, setzte er sich wieder direkt neben sie, bevor er an der Haltestelle Im Degen ausstieg. Alarmierte Polizisten nahmen den aggressiven Tatverdächtigen kurz darauf in einem Schnellrestaurant vorläufig fest.

Da er sich gegen die vorläufige Festnahme heftig zur Wehr setzte und sich nicht beruhigen ließ, nahmen ihn die Beamten in Gewahrsam. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 0711/8990-3500 zu melden.

Lesen Sie jetzt