Ein 25-Jähriger wurde in Stuttgart-Ost bewusstlos geschlagen und ausgeraubt. (Symbolbild) Foto: dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Ein 25-Jähriger steigt am frühen Samstagmorgen in Stuttgart-Ost aus dem Taxi und wird plötzlich so heftig niedergeschlagen, dass er bewusstlos zu Boden sinkt. Als er wieder aufwacht, stellt er fest, dass er ausgeraubt wurde. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein 25 Jahre alter Mann ist am frühen Samstagmorgen von einem bislang unbekannten Täter im Stuttgarter Osten bewusstlos geschlagen und ausgeraubt worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten mitteilen, fuhr der 25-Jährige gegen 1.50 Uhr mit einem Taxi zum Ostendplatz. Nachdem der junge Mann das Taxi verlassen hatte, schlug ihn der Unbekannte dermaßen heftig nieder, dass der 25-Jährige kurz das Bewusstsein verlor und zu Boden stürzte. Als er wieder zu sich kam, musste er feststellen, dass ihm der Geldbeutel mit diversen Ausweispapieren entwendet wurde.

Die Kriminalpolizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen und sucht unter der Telefonnummer 0711/8990-5778 nach Zeugen.