Ein 24-Jähriger hat in Stuttgart einen Einbrecher vor seiner Wohnung überrascht. (Symbolbild) Foto: dpa/Andreas Gebert

Ein 24-Jähriger hört in der Nacht zum Dienstag verdächtige Geräusche aus der Küche seiner Erdgeschosswohnung in Stuttgart-Ost. Als er nachschaut, entdeckt er einen Einbrecher vor dem Fenster. Die Polizei sucht Zeugen.

Stuttgart-Ost - Ein 24 Jahre alter Mann hat in der Nacht zum Dienstag einen Einbrecher überrascht, der sich vor dem Küchenfenster seiner Erdgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Teckstraße im Stuttgarter Osten befand. Der Unbekannte flüchtete sofort. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten melden, hatte der 24-Jährige gegen 3.30 Uhr verdächtige Geräusche aus seiner Küche gehört. Als er diese betrat, sah er den Einbrecher vor dem gekippten Küchenfenster im Freien stehen. Der Unbekannte flüchtete sofort in Richtung Villa Berg, als er den Bewohner bemerkte.

Der Bewohner beschreibt den Einbrecher wie folgt: Etwa 1,70 Meter groß und circa 70 Kilogramm schwer. Er trug dunkle Kleidung, eine dunkle Jacke oder Pullover mit einer Kapuze und weißen Streifen auf den Ärmeln sowie Sportschuhe. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0711/8990-5778 bei der Kriminalpolizei zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: