Die Polizei war zur Unfallaufnahme vor Ort (Symbolbild). Foto: dpa

Ein Fahranfänger ist am Donnerstagnachmittag mit seinem Porsche in Stuttgart unterwegs. An der Heilbronner Straße verliert er offenbar die Kontrolle über seinen Wagen.

Stuttgart - Ein 18 Jahre alter Autofahrer hat am Donnerstagnachmittag in der Heilbronner Straße (S-Nord) offenbar die Kontrolle über seinen Porsche verloren und ist im Gleisbett der Straßenbahn gelandet.

Der Fahranfänger bog laut Polizei mit seinem Wagen gegen 15.45 Uhr vom Eckartshaldenweg in die Heilbronner Straße ab, verlor dort die Kontrolle über das Auto und landete, nachdem er sich gedreht hatte, im Gleisbett der Stadtbahn. Während der Unfallaufnahme war der Stadtbahnverkehr in beide Richtungen unterbrochen. Der Sachschaden kann bislang noch nicht beziffert werden.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: