Stuttgart-Möhringen Frau bei Stadtbahnunfall schwer verletzt

Von red/aks 

Rettungskräfte kümmerten sich um die Frau und brachten sie in ein Krankenhaus. (Symbolbild) Foto: dpa
Rettungskräfte kümmerten sich um die Frau und brachten sie in ein Krankenhaus. (Symbolbild) Foto: dpa

Eine 78 Jahre alte Radfahrerin wird bei einem Zusammenstoß mit einer Stadtbahn im Lautlinger Weg schwer verletzt. Die Frau übersah offenbar die rote Ampel an einem Bahnübergang.

Stuttgart - Eine 78 Jahre alte Radfahrerin ist am Dienstag im Lautlinger Weg in Stuttgart-Möhringen gegen eine Stadtbahn gefahren und hat sich dabei schwer verletzt. Rettungskräfte kümmerten sich um die Frau und brachten sie in ein Krankenhaus.

Laut Polizei fuhr die 78-Jährige gegen 15.15 Uhr den Radweg von der Ernsthaldenstraße kommend in Richtung Lautlinger Weg. Sie übersah offenbar am Bahnübergang die rote Ampel und fuhr gegen einen Stadtbahnwagen. Dabei verhakte sich das Rad mit der Bahn und die Frau stürzte.

Redaktion Möhringen

Ansprechpartner
Sandra Hintermayr und Rüdiger Ott
moehringen@stz.zgs.de

Lesen Sie jetzt