Die verdächtigen Männer im Alter von 19 und 22 Jahren wurden vorläufig festgenommen. (Symbolfoto) Foto: Jonathan Stutz - stock.adobe.com

Polizisten auf Streife beobachten zwei Männer, die einen 42-Jährigen in der Steinstraße ausrauben. Die Verdächtigen können gefasst werden.

Stuttgart-Mitte - Polizeibeamte haben am Sonntag zwei 19 und 22 Jahre alte Männer festgenommen, die im Verdacht stehen, einen 42-Jährigen in Stuttgart Mitte ausgeraubt zu haben. Laut Angaben der Polizei beobachteten Beamte während einer Streifenfahrt an der Steinstraße gegen 4.13 Uhr , wie das Opfer durch zwei Täter am Boden liegend geschlagen wurde. Zudem zogen sie ihm seinen Geldbeutel aus der Hosentasche und entwendeten Bargeld in Höhe von 180 Euro.

Nach einem tätlichem Angriff und Widerstandshandlungen gegen die Beamten konnten die Männer vorläufig festgenommen werden. Die beiden Tatverdächtigen werden im Laufe des Sonntags mit Haftbefehlsantrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart dem zuständigen Richter vorgeführt.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: