Am Wilhelmsplatz in Stuttgart-Mitte hat es eine Schlägerei gegeben. Foto: 7aktuell.de/Simon Adomat/7aktuell.de | Simon Adomat

Eine Schlägerei am frühen Samstagmorgen am Wilhelmsplatz ruft die Polizei auf den Plan. Sie rückt mit rund zehn Streifenwagen an.

Stuttgart - Mit rund zehn Streifenwagen war die Stuttgarter Polizei am frühen Samstagmorgen gegen 5.30 Uhr am Wilhelmsplatz in Stuttgart-Mitte präsent. Dort kam es zuvor offenbar zu einer Schlägerei unter mehreren Personen.

„Als wir am Wilhelmsplatz ankamen, hatten sich die Streitigkeiten schon wieder aufgelöst“, sagt ein Polizeisprecher am Samstagmorgen. Auch sei kaum mehr jemand von den Beteiligten vor Ort gewesen. Zusätzlich zu den Streifenwagenbesatzungen war auch ein Rettungswagen vorsorglich vor Ort.

Laut Polizei gab es jedoch weder Verletzte noch konnten Beteiligte ausgemacht werden.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: