Ein öffentliches Schäferstündchen hat ein junges Paar am Montag am Schlossplatz in Stuttgart abgehalten (Archivfoto). Foto: Leserfotograf kweinland

Sicher, der Frühling naht - aber muss man es gleich übertreiben? Ein Pärchen hat sich am Stuttgarter Schlossplatz derart lieb, dass die Polizei anrücken muss.

Stuttgart-Mitte: Ein junges Paar hat am Montagnachmittag in Stuttgart-Mitte ein öffentliches Schäferstündchen abgehalten.

Wie die Polizei mitteilt, meldeten Passanten gegen 16 Uhr, dass sich ein Pärchen auf einer Wiese am Schlossplatz offenbar sexuell vergnügte. Erst als die alarmierten Beamten die beiden ansprachen, ließen sie voneinander ab. Die 30-Jährige war so stark betrunken, dass sie zu ihrem eigenen Schutz in Gewahrsam genommen werden musste. Der 29-Jährige wurde nach einer Anzeigenaufnahme wieder auf freien Fuß gesetzt.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711/8990-5778 zu melden.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: