Polizeibeamten nahmen den 18-Jährigen in Stuttgart-Mitte fest. (Symbolbild) Foto: imago/blickwinkel/McPHOTO/M. Gann

Ein Zeuge beobachtet, wie ein junger Mann in Stuttgart-Mitte Graffiti auf Treppenstufen und eine Mauer sprüht. Als die Polizeibeamten den Verdächtigen durchsuchen, finden sie unter anderem zwei Joints.

Stuttgart-Mitte - Ein 18 Jahre alter Mann steht im Verdacht, am frühen Sonntagmorgen in Stuttgart-Mitte Treppenstufen und eine Mauer an der Schickstaffel mit einem Graffiti besprüht zu haben.

Wie die Polizei berichtet, hatte ein Zeuge gegen 2.30 Uhr beobachtet, wie der junge Mann offenbar mit mehreren Farbdosen die Treppenstufen und die Mauer besprühte. Der Zeuge rief die Polizei, die den 18-Jährigen noch an Ort und Stelle antreffen konnte.

Als die Beamten den Verdächtigen durchsuchten, fanden sie zwei Joints in seinem Rucksack. Der Tatverdächtige wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: