Stuttgart-Mitte Frau ins Gesicht geschlagen und beraubt

Von red 

Zeugen sollen sich unter der Telefonnummer 0711/8990-5778 bei der Polizei melden. Foto: Phillip Weingand  (Symbolbild)
Zeugen sollen sich unter der Telefonnummer 0711/8990-5778 bei der Polizei melden. Foto: Phillip Weingand (Symbolbild)

Ein Mann schlägt am Samstag einer 28-jährigen Frau am Leonhardsplatz ins Gesicht und klaut ihr danach das Handy. Zusammen mit seiner weiblichen Begleiterin kann der Täter nach dem Raubüberfall unerkannt flüchten.

Stuttgart - Ein bislang unbekannter Täter hat am Samstag einer Frau am Leonhardsplatz in Stuttgart-Mitte ins Gesicht geschlagen und sie danach ausgeraubt.

Laut Polizei schlug der bislang unbekannte Mann, der sich zur Tatzeit in Begleitung einer ebenfalls unbekannten Frau befand, der 28-Jährigen gegen 16.15 Uhr unvermittelt ins Gesicht und warf sie zu Boden. Die 28-jährige Geschädigte stand zunächst wieder auf und wurde dann von dem Mann erneut zu Boden gestoßen. Der Unbekannte raubte das Handy der Frau und flüchtete anschließend mit seiner Begleiterin.

Die Täterbeschreibung

Der Mann war etwa 1,75 Meter groß und hatte braune Haare. Seine Begleiterin hatte dunkle, lange Haare. Zeugen sollen sich unter der Telefonnummer 0711/8990-5778 bei der Polizei melden.

Ansprechpartner
Martin Haar
s-mitte@stz.zgs.de

Lesen Sie jetzt