Stuttgart-Mitte Frau filmt Exhibitionisten am Bopser

Von red/aim 

Die Stuttgarter Polizei sucht nach einem Exhibitionisten (Symbolfoto). Foto: dpa
Die Stuttgarter Polizei sucht nach einem Exhibitionisten (Symbolfoto). Foto: dpa

An der Stadtbahnhaltestelle Bopser bemerkt eine Frau einen Mann der sich unsittlich verhält. Sie filmt das Geschehen. Die Polizei sucht nach weiteren Zeugen.

Stuttgart - Ein bislang unbekannter Mann hat am Sonntag an der Hohenheimer Straße eine 29-Jährige sexuell belästigt. Wie die Polizei berichtet, befand sich die Frau gegen 7 Uhr an der Haltestelle Bopser (Stuttgart-Mitte), als sie den Mann auf einer Bank bemerkte.

Der Exhibitionist soll sich teilweise entblößt haben und war scheinbar dabei unsittliche Handlungen an sich selbst vorzunehmen. Bevor die Frau in die einfahrende Straßenbahn einstieg, konnte sie den Mann mit ihrem Handy filmen. In der Polizeimeldung wird er wie folgt beschrieben: Er soll rund 40 Jahre alt und ungefähr 1,70 Meter groß sein. Außerdem hat er kurze, dunkle Haare und trägt auf dem Video ein weißes T-Shirt bekleidet. Weitere Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0711/89905778 zu melden.

Ansprechpartner
Martin Haar
s-mitte@stz.zgs.de

Lesen Sie jetzt