Die Polizei sucht nach einem Exhibitionisten in Stuttgart-Mitte (Symbolbild). Foto: dpa

Ein Mann hat nahe der Eberhardstraße in Stuttgart-Mitte drei Frauen beobachtet und sich währenddessen selbst befriedigt. Die Polizei sucht nach dem Exhibitionisten.

Stuttgart - Ein Unbekannter hat am Montagabend im Bereich der Eberhardstraße und der Nadlerstraße (Stuttgart-Mitte) mehrere Frauen sexuell belästigt. Laut Polizeimeldung soll eine 32-Jährige gegen 21.50 Uhr bemerkt haben, wie der Unbekannte mit heruntergelassener Hose in der Eberhardstraße stand, an sein Geschlechtsteil fasste und sie dabei ansah. Die 32-Jährige flüchtete zu ihren beiden 31 und 36 Jahre alten Bekannten in die Nadlerstraße.

Doch der Exhibitionist ließ noch nicht von ihr ab: Er soll zunächst einige Male hin und her gelaufen sein, dann verschwand er hinter einer Betonbegrenzung. Eine der drei Frauen soll beobachtet haben, wie der Unbekannte erneut an seinem Penis manipulierte. Als sie ihn aufforderte damit aufzuhören, soll er in Richtung Rathaus geflüchtet sein.

Nun wird er von der Polizei gesucht. Die Frauen beschreiben den Täter als etwa 30 Jahre alt und etwa 1,70 Meter groß. Er soll kurze schwarze Haare und eine, laut Polizeibericht, dunklere Haut haben. Zum Tatzeitpunkt trug er eine beige Jacke und eine dunkle Jeanshose. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711/89905778 zu melden.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: