Stuttgart Mehrere Unbekannte überfallen drei junge Männer

Von red 

Die Polizei sucht Zeugen zu dem Vorfall in Stuttgart (Symbolbild). Foto: dpa
Die Polizei sucht Zeugen zu dem Vorfall in Stuttgart (Symbolbild). Foto: dpa

In der Nacht zu Sonntag wollen drei junge Männer in Stuttgart einen Film drehen. Auf einmal kommen vier Männer auf sie zu und verlangen die Herausgabe von Bargeld und Handy.

Stuttgart - Polizisten haben in der Nacht zum Sonntag einen 17 Jahre alten Mann festgenommen, der verdächtigt wird, zusammen mit drei weiteren bislang unbekannten Komplizen an einem Raub an drei jungen Männer beteiligt gewesen zu sein.

Wie die Polizei berichtet, befanden sich die drei Männer im Alter von 21, 22 und 24 Jahren gegen 00.30 Uhr am Max-Kade-Weg (S-Mitte) um einen Kurzfilm zu drehen, als die vier Unbekannten auf sie zukamen und sie anpöbelten. Kurz darauf zog einer der Tatverdächtigen ein Messer, bedrohte damit die jungen Männer und forderte Bargeld. Nachdem die drei Männer rund 250 Euro und ein Handy ausgehändigt hatten, flüchteten die Täter.

Polizei sucht Zeugen

In einer nahegelegenen Baustelle nahmen Polizisten dann den 17-jährigen Tatverdächtigen nach kurzer Flucht fest und fanden in der Nähe des Tatortes Teile der Beute. Der 17-Jährige wurde am Montag mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart auf Erlass eines Haftbefehls dem zuständigen Richter vorgeführt.

Einer der flüchtigen Täter soll 17 bis 21 Jahre alt und etwa 1,80 bis 1,90 Meter groß sein. Er hatte eine normale Figur, schwarze kurze Haare und trug schwarze Kleidung. Der zweite Täter soll etwa 20 Jahre alt und zirka 1,65 bis 1,70 Meter groß sein. Er hatte eine untersetzte Figur, rote Wangen und trug eine weiße Bomberjacke mit grünen Karo-Streifen. Der dritte Täter soll 17 bis 21 Jahre alt und 1,70 bis 1,80 Meter groß sein. Er hatte eine schlanke Figur, trug schwarze Kleidung und hatte dunkle Haare.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0711/8990-5778 zu melden.

Ansprechpartner
Martin Haar
s-mitte@stz.zgs.de

Lesen Sie jetzt