Ein Fahrer eines E-Rollers ist in Stuttgart-Zuffenhausen gestürzt. (Symbolbild) Foto: Jens Büttner/dpa/Jens Büttner

Ein Mann will frühmorgens mit seinem E-Scooter auf einen Bordstein fahren. Dabei stürzt er und verletzt sich leicht.

Ein 29-Jähriger ist am Samstagmorgen in der Zahn-Nopper-Straße in Stuttgart-Zuffenhausen mit seinem E-Scooter gestürzt und hat sich dabei leicht verletzt. Der Mann war mit seinem Gefährt zunächst gegen 4.30 Uhr in Richtung Stammheimer Straße unterwegs, wie die Polizei mitteilte. Als er auf den Bordstein fahren wollte, stürzte der 29-Jährige.

Rettungskräfte kümmerten sich um den Verletzten und brachten ihn in ein Krankenhaus, so die Polizei. Da der Verdacht bestehe, dass der 29-Jährige unter Alkoholeinfluss stand, musste er eine Blutprobe abgeben. Zeugen und insbesondere der Fahrer eines weißen Pkw, der hinter dem Mann gefahren sein soll, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711/8990 4100 bei der Verkehrspolizei zu melden.