Till Lindemann und Rammstein kommen am 2. Juni 2020 ins Stuttgarter Stadion. Foto: dpa

Aus der nebulösen Ankündigung ist nun ein Fakt geworden: Die Berliner Rockband Rammstein kommt 2020 in die Stuttgarter Mercedes-Benz-Arena.

Stuttgart - Wenn es noch an Beweisen fehlte, dass Rammstein zu den momentan größten Bands der Welt gehören, sollte die Sache nach der Veröffentlichung von „Rammstein“, dem siebten Album der Band, und dem ersten Teil der Stadiontour endgültig klar sein. Denn da gab es: viele Diskussionen, Platz 1 der Albumcharts in vielen europäischen Ländern und vielschichtige Kritiken zur Tournee, die in Rekordzeit ausverkauft war.

Nun hat die Band verkündet, dass sie die erste Stadiontournee ihrer Geschichte 2020 fortsetzen wird – unter anderem mit einem Konzert am 2. Juni 2020 in der Mercedes-Benz-Arena in Stuttgart. Der Vorverkauf beginnt erst in der nächsten Woche, am Freitag, dem 5. Juli, um 11 Uhr exklusiv über Eventim. Mitglieder des Rammstein-Fanclubs haben die Möglichkeit bereits ab Mittwoch, 3. Juli, 11 Uhr Tickets zu erwerben.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: