Nach dem Bagger-Unfall musste die Feuerwehr ausrücken. Foto: 7aktuell.de

Ein Bagger hat am Montagnachmittag bei Bauarbeiten ausgerechnet eine Hauptwasserleitung in Stuttgart-Hedelfingen getroffen. Mehrere Anwohner in der Nachbarschaft mussten den Abend über ohne Wasser auskommen.

Stuttgart-Hedelfingen - Bei Bauarbeiten in Stuttgart-Hedelfingen ist eine Hauptwasserleitung angebaggert worden. Die Folge: gleich mehrere Häuser hatten am Montagabend kein Wasser mehr.

Wie die Polizei mitteilt, traf ein Bagger gegen 17 Uhr in der Kreuzhaldenstraße die Hauptwasserleitung. Das Wasser lief dadurch nicht nur aus, sondern auch die Wasserversorgung mehrere Häuser in der Nachbarschaft war unterbrochen. Bis die Wasserversorgung wieder hergestellt ist, könne es voraussichtlich noch bis 23 Uhr dauern, so ein Sprecher der Polizei.

Ob Keller vollgelaufen sind und welcher Schaden entstanden ist, kann derzeit noch nicht gesagt werden.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: