Clemens Fritz kann am Sonntag in der Partie beim VfB Stuttgart für Werder Bremen auflaufen. Foto: Getty Images

Werder Bremen kann beim Gastspiel in Stuttgart am Sonntag (17.30 Uhr) wieder auf Clemens Fritz und Jannik Vestergaard zurückgreifen.

Bremen - Fußball-Bundesligist Werder Bremen kann im Spiel beim VfB Stuttgart am Sonntag (17.30 Uhr) auf Kapitän Clemens Fritz und Innenverteidiger Jannik Vestergaard bauen. „Für beide besteht keine große Gefahr für das Stuttgart-Spiel. Ich denke da optimistisch“, sagte Werder-Trainer Viktor Skripnik am Freitag. Fritz setzte zuletzt wegen einer Schienbeinprellung mit dem Training aus, Vestergaard fehlte wegen einer Erkältung.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: