Die Polizei sucht weitere Opfer oder Zeugen der Trickdiebinnen (Symbolbild). Foto: dpa

Gleich drei Frauen werden in der Stuttgarter Innenstadt Opfer von dreisten Trickbetrügerinnen. Den Frauen wurde unabhängig voneinander die Geldbörse gestohlen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Stuttgart - Innerhalb kurzer Zeit sind am Freitagabend drei Frauen Opfer von Trickdiebstählen in der Stuttgarter Innenstadt geworden. Die Polizei sucht nach den Tätern.

Wie die Polizei berichtet, hielten sich die drei Frauen in der Zeit zwischen 18.10 Uhr und 18.30 Uhr in verschieden Bekleidungsgeschäften auf der Königstraße auf. In allen drei Fällen wurden die Geschädigten zunächst von einer Frau in ein belangloses Gespräch verwickelt.

Während dieses Gesprächs gelang es offenbar einer zweiten Täterin, jeweils die Geldbörse aus den mitgeführten Handtaschen der Opfer zu entwenden.

Polizei sucht Zeugen oder Geschädigte

Die Geschädigten beschrieben die Frau, die sie angesprochen hat wie folgt: zwischen 25 und 30 Jahre alt, etwa 1,65 Meter groß, blonde bis dunkelblonde Kurzhaarfrisur, blasser Teint und kräftige Statur. Die Frau führte einen Kinderwagen mit. Die zweite Täterin ist ebenfalls etwa 1,65 Meter groß. Sie hat dunkles, schulterlanges Haar.

Zeugen der Diebstähle oder weitere Geschädigte können sich bei der Polizei utner der Telefonnummer 0711/899 031 00 melden.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: