Die Polizei hat einen 19-Jährigen in Stuttgart festgenommen, der Parfum gestohlen hatte. Foto: dpa

Drei 19-Jährige unterhalten sich in der Stadtbahn lautstark über Diebesgut. Ihr Pech: Auch Polizisten außer Dienst fahren Stadtbahn.

Stuttgart - Nachdem er sich lautstark in der Stadtbahn in Bad Cannstatt mit zwei Gleichaltrigen über Diebesgut unterhalten hat, ist ein 19 Jahre alter Mann festgenommen worden. Denn zufällig hörte ihn in der Bahn ein Polizeibeamter, der gerade nicht im Dienst war, wie die Staatsanwaltschaft und Polizei am Sonntag mitteilten.

Bei einer Kontrolle wurden im Rucksack des junges Mannes dann drei Parfums gefunden. Zeugen zufolge hatte er zuvor einer jungen Frau mehrere Parfums verkauft. Der 19-Jährige sollte noch am Sonntag dem Richter vorgeführt werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: