Stuttgart-Degerloch 19-jähriger Messerstecher festgenommen

Von red 

Der Tatverdächtige muss sich vor Gericht verantworten (Symbolbild). Foto: dpa-Zentralbild
Der Tatverdächtige muss sich vor Gericht verantworten (Symbolbild). Foto: dpa-Zentralbild

In Stuttgart-Degerloch ist es zu einer Messerstecherei gekommen, bei der ein 21-Jähriger schwer verletzt wurde. Die Polizei hat nun einen Tatverdächtigen festgenommen.

Stuttgart - Die Polizei hat am Montag einen 19 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, am Sonntag einen 21-Jährigen im Georgiiweg (S-Degerloch) mit einem Messer schwer verletzt zu haben.

Am Sonntag ist es laut Polizei gegen 20.10 Uhr ein Streit zwischen zwei Personengruppen eskaliert, in dessen Verlauf der 19-Jährige mutmaßlich einen Stich gegen den 21-Jährigen geführt hat. Der Tatverdächtige hat sich am Montag der Polizei gestellt. Die Hintergründe sind bislang unklar und Gegenstand der Ermittlungen. Der 19-Jährige steht am Dienstag vor Gericht.

Redaktion Degerloch

Ansprechpartner
Ralf Recklies
degerloch@stz.zgs.de

Lesen Sie jetzt