Die Polizei konnte zwei mutmaßliche Straßenräuber ermitteln. (Symbolbild) Foto: Phillip Weingand/STZN

Vor etwa zwei Wochen wurden zwei Passanten in Stuttgart auf der Straße überfallen. Die Täter flüchteten unerkannt. Nun hat die Polizei die Tatverdächtigen festgenommen.

Stuttgart-Bad Cannstatt - Ermittlungserfolg für die Stuttgarter Polizei. Vor knapp zwei Wochen überfielen zwei Männer in der Landeshauptstadt zwei Passanten auf der Straße und flüchteten mit deren Mobiltelefone. Nun konnten die Beamten die Tatverdächtigen ermitteln, wie die Polizei mitteilt.

Es handelt sich um zwei 20- und 21-Jährige, die beide in Bad Cannstatt wohnen. Die Polizei beschlagnahmte in den Wohnungen Beweismaterial, das nun ausgewertet wird. Die Verdächtigen wurden am Donnerstag dem Haftrichter vorgeführt, der die bestehenden Haftbefehle bereits in den Vollzug setzte.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: