Sopranistin Lauryna Bendžiunaité. Foto: VCO Archyvas

In der Reihe „Musik am 13.“ gibt es am 22. Dezember ein Sonderkonzert in der Stadtkirche Bad Cannstatt mit dem Bachchor und dem Bachorchester Stuttgart.

Als Sopranistin tritt Lauryna Bendžiunaité auf, den Alt singt Bettina Ranch, den Tenor Dávid Szigetvári, den Bass Uwe Schenker-Primus. Auf dem Programm stehen das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach und das Magnificat von Johann Kuhnau.

Das Weihnachtsoratorium bringt Freude, Festlichkeit und Glanz in die Vorweihnachtszeit und lässt den Alltag vergessen. Nicht zuletzt deswegen ist es heute eines der meistgespielten Werke Bachs, das auch in diesem Jahr in der Stadtkirche nicht fehlen darf. Eine wunderbare Bereicherung und für den einen oder anderen eine Entdeckung ist das prächtige Magnificat des Leipziger Thomaskantors Johann Kuhnau, das vieles vorwegnimmt, was einem in der Musik Bachs so vertraut erscheint.

Sonderkonzert „Musik am 13.“: 22. Dezember, 19 Uhr, Stadtkirche Bad Cannstatt, 07 11 / 2 55 55 55

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: