Der Mann soll die Frau mit einem Messer bedroht haben und ihren Kopf wohl mehrfach auf den Boden geschlagen haben. (Symbolbild) Foto: Phillip Weingand

Ein Mann und eine Frau lernen sich im Internet kennen, die beiden treffen sich und gehen gemeinsam in die Wohnung der Frau. Dort bedroht und schlägt der Mann die Frau und versucht sie zu vergewaltigen.

Stuttgart - Die Polizei hat am Samstag einen 18 Jahre alten Mann festgenommen, der versucht haben soll in einer Wohnung in Stuttgart Bad-Cannstatt eine 23 Jahre alte Frau zu vergewaltigen.

Laut Polizei hatten sich der Mann und die Frau zuvor im Internet kennen gelernt. Samstagnacht trafen sich die beiden und gingen gegen 5 Uhr in die Wohnung der 23-Jährigen. Dort soll der 18-Jährige zudringlich geworden sein und versucht haben, die Frau zu vergewaltigen.

Diese wehrte sich und konnte den Mann aus der Wohnung vertreiben, obwohl dieser ihren Kopf mehrfach auf den Boden geschlagen und sie mit einem Messer bedroht haben soll. Die Polizei nahm den 18-Jährigen kurze Zeit später fest. Gegen den Mann wurde am Sonntag ein Haftbefehl erlassen.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: