Der verletzte Motorrollerfahrer muss nach einem Unfall in Stuttgart-Nord ins Krankenhaus. Foto: dpa (Symbolbild)

Ein 58-jähriger Porsche-Fahrer übersieht einen Motorrollerfahrer in einem Kreisverkehr in Stuttgart und stößt mit ihm zusammen. Der Motorrollerfahrer wird schwer verletzt.

Stuttgart - Schwere Verletzungen hat ein 68-jähriger Motorrollerfahrer am Donnerstag bei einem Unfall im Kreisverkehr Feuerbacher Weg und Lenbachstraße (Stuttgart-Nord) erlitten.

Rettungskräfte kümmerten sich um den Mann und brachten ihn in ein Krankenhaus. Der 68-Jährige fuhr gegen 22.35 Uhr mit seinem Motorroller den Kreisverkehr in Richtung Holbeinweg, wie die Polizei berichtet. Ein 58-jähriger Porsche-Fahrer übersah offenbar den vorfahrtsberechtigten Rollerfahrer und stieß mit diesem zusammen. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0711/8990-4100 entgegen.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: