Die Deutsche Bahn will das Projekt Stuttgart 21 jetzt zügig weiterbauen. Drei Jahre nach dem Baustart sollen die Arbeiten an Tempo zulegen und erste Tunnel begonnen werden. Klicken Sie sich durch die Fotostrcke. Foto: dpa

Im Februar 2010 hat die Bahn offiziell mit den Bauarbeiten für Stuttgart 21 begonnen. Inzwischen vergab der Konzern viele Aufträge. Er musste aber durch Umplanungen und wegen Klagen diverse Rückschläge einstecken.

Stuttgart - Vergangene Woche hat das Eisenbahn-Bundesamt (Eba) die Umplanung für den Fildertunnel vom Hauptbahnhof zum Flughafen genehmigt. Die Bahn darf ihn mit einer Bohrmaschine graben. In Sachen Verzögerungen wurde das Eba sehr deutlich: „Um den Fildertunnel zeitgerecht für die Inbetriebnahme des Gesamtprojekts zur Verfügung stellen zu können, ist nunmehr ein Baubeginn dringend geboten.“ Die Bahn will 2013 an Tempo zulegen.

Klicken Sie sich durch die Fotostrecke.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: