Stuttgart 21 S-21-Gegner legen Baustelle lahm

Von StN 

 Foto: dpa
Foto: dpa

Etwa 100 S-21-Gegner haben am Dienstagmorgen die GWM-Baustelle am Bahnhof blockiert.

Stuttgart - Etwa 100 Gegner des Bahnhofsprojekts Stuttgart 21 haben am Dienstagmorgen von 6.30 bis 7.00 Uhr im Bereich der Zufahrt zum Grundwassermanagement an der Straße Am Schlossgarten die Baustelle blockiert.

Die Demonstranten hatten sechs Baustellenfahrzeuge an der Einfahrt gehindert. Trotz der unmittelbaren Aufforderung, den Weg zur Baustelle freizugeben, blockierten 16 Personen weiterhin die Einfahrt. Damit war die Polizei gezwungen, die Blockierer wegzutragen.

Nun wird gegen sie wegen des Verdachts der Nötigung ermittelt. Zudem wurden Platzverweise ausgesprochen. Nicht zuletzt werden den S-21-Gegnern die Einsatzkosten der Polizei in Rechnung gestellt.

Lesen Sie jetzt