Stuttgart 20-Jähriger würgt Prostituierte nach Sex

Von red 

Der Mann hat eine Prostituierte gewürgt (Symbolbild). Foto: dpa
Der Mann hat eine Prostituierte gewürgt (Symbolbild). Foto: dpa

Ein junger Mann besucht am Mittwochnachmittag ein Bordell in der Leonhardstraße. Offenbar ist er aber mit dem Sex unzufrieden – und wird handgreiflich.

Stuttgart - Ein 20 Jahre alter Mann hat am Mittwochnachmittag in einem Etablissement an der Leonhardstraße (S-Mitte) eine 23 Jahre alte Prostituierte gewürgt und bedroht. Die Polizei hat den Tatverdächtigen festgenommen.

Der Tatverdächtige hatte mit der Frau gegen 13.35 Uhr sexuelle Leistungen vereinbart und bezahlt, berichtet die Polizei. Da er mit diesen offenbar nicht zufrieden war, würgte er die Frau, bedrohte sie und forderte das Geld zurück. Der Frau gelang es, den Sicherheitsdienst des Etablissements zu verständigen, worauf ein Mitarbeiter den Tatverdächtigen bis zum Eintreffen der Polizisten festhielt.

Der einschlägig polizeibekannte Mann wurde am Donnerstag dem zuständigen Richter vorgeführt. Der Tatverdächtige kam ins Gefängnis.

Ansprechpartner
Martin Haar
s-mitte@stz.zgs.de

Lesen Sie jetzt