Wegen des Sturms und Problemen bei der Zeitungszustellung ist an diesem Montag das E-Paper der Stuttgarter Nachrichten freigeschaltet. Foto: red

Wegen des Sturmtiefs Sabine hat es am Montagmorgen Probleme bei der Zeitungszustellung gegeben. Deshalb ist an diesem Tag für alle Leser das E-Paper freigeschaltet.

Stuttgart - Das Orkantief „Sabine“ fegt seit den frühen Morgenstunden über Baden-Württemberg hinweg und bremst Zehntausende Pendler und Reisende aus: Mit teilweise orkanartiger Kraft zogen die Böen vor allem über den Schwarzwald.

Alle aktuellen Entwicklungen finden Sie in unserem Newsblog.

„Baden-Württemberg wird vom Sturmfeld eines Orkantiefs erfasst“, warnte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Morgen. Auf dem Feldberg im Schwarzwald erreichten die Böen Geschwindigkeiten von mehr als 170 Stundenkilometern. Laut DWD sollte das Orkantief noch stundenlang weiter stürmen.

Behindert wird durch den Sturm auch die Zustellung der Stuttgarter Nachrichten. Aus diesem Grund haben wir das E-Paper in der StN E-Paper-App heute für Sie freigeschaltet. Laden Sie sich zum Lesen einfach hier die StN E-Paper-App für iOs und hier für Android herunter.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: