Welcher städtische Kindergarten am Donnerstag wie geöffnet ist, kann sich auch noch kurzfristig entscheiden. Foto: dpa/Daniel Naupold

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat die Erzieher und Erzieherinnen in Ludwigsburg am Donnerstag zum Streik aufgerufen. Eltern müssen sich auf Einschränkungen bei der Betreuung einstellen.

Ludwigsburg - Die Mitarbeiterinnen der städtischen Kindergärten in Ludwigsburg legen an diesem Donnerstag, 15. Oktober, die Arbeit nieder. Wie genau einzelne Einrichtungen betroffen sein werden, kann die Verwaltung noch nicht abschätzen. Es sei davon auszugehen, dass einige Kindergärten gar nicht öffnen, aber auch die Schließung einzelner Gruppen oder reduzierte Öffnungszeiten seien möglich.

Einen Überblick gibt es auf der Internetseite der Stadt www.ludwigsburg.de. Eltern, die sich am Donnerstag über kurzfristige Änderungen informieren wollen, bekommen von 7 Uhr an Informationen unter der Telefonnummer 0 71 41 / 910 27 72. Änderungen können sich zum Beispiel ergeben, wenn sich Erzieherinnen kurzfristig entscheiden, zu streiken.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: