Die Polizei sucht Hinweise zu unbekannten Tätern, die mehrere Frauen in der Stadt angegriffen und belästigt haben. Foto: SDMG

Die Kriminalpolizei sucht nach verschiedenen Zwischenfällen in der Stadt insgesamt sechs dunkelhäutige Täter – die Opfer wurden sexuell belästigt, in einem Fall sogar beraubt.

Stuttgart - Ein Überfall nachts im dunklen Park – für eine 23-jährige Passantin ist ein solcher Albtraum in der Nacht zum Montag im Bereich Unterer Schlossgarten und Rosensteinpark Wirklichkeit geworden. Nach Angaben der Polizei war die Frau gegen 2 Uhr im Park Richtung Bad Cannstatt unterwegs, als sie von einem unbekannten Mann verfolgt, eingeholt und auf Englisch angesprochen wurde. „Als sie sich nicht darauf einlassen wollte, hat er sie plötzlich gepackt, ihr den Mund zugehalten und sie in den Schwitzkasten genommen“, sagt Polizeisprecher Tobias Tomaszewski. Womöglich versuchte er sein Opfer zu vergewaltigen – doch die Frau wehrte sich heftig. Der Unbekannte entriss ihr die Handtasche und flüchtete in Richtung Innenstadt.

Der Mann soll laut Opfer etwa 25 Jahre alt und 1,85 Meter groß sein, dunkelhäutig, womöglich afrikanischer Herkunft, mit lockigen schwarzen Haaren. Er trug ein helles langärmeliges Hemd und eine lange Hose. „Die Tat soll sich zwischen Stöckach und Höhe Ehmannstraße abgespielt haben“, sagt Tomaszewski. Die Handtasche wurde ein paar Hundert Meter vom Rossbändiger-Denkmal entfernt gefunden.

In der Unterführung greifen vier Männer zu

Einen weiteren Übergriff gab es am Samstag gegen 4.15 Uhr unmittelbar neben dem Innenstadt-Revier, in der Unterführung der Theodor-Heuss-Passage. Eine 28-jährige Passantin begegnete auf dem Weg zur S-Bahn-Station vier Männern, die zudringlich wurden, sie an Po und Brüsten begrapschten. Die Täter flüchteten, als sie zu schreien begann. Das Opfer erstattete Anzeige im nahen Revier, eine Fahndung blieb aber erfolglos. Die Täter sollen etwa 25 Jahre alte, 1,80 Meter große, mutmaßlich schwarzafrikanische Männer gewesen sein. Einer hatte Rastalocken, einer hatte eine Musikbox dabei, ein weiterer eine dunkelblaue Sporttasche.

Ein weiteres Sexualdelikt spielte sich am Sonntag um 23.25 Uhr in der Theodor-Heuss-Straße in der Innenstadt ab. Ein Dunkelhäutiger entblößte sich vor zwei 21 und 26 Jahre alten Frauen. Dieser Täter ist etwa 40 Jahre alt, 1,70 Meter groß, war mit schwarzem T-Shirt und schwarzer langer Hose bekleidet. Hinweise zu allen Fällen an Telefon 07 11 / 89 90 - 57 78.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: