Das Straßenfest im Stuttgarter Heusteigviertel zieht die Besucher an. Foto: straßenfest.heusteigviertel.info

Die Stuttgarter Straßenfeste sind immer einen Besuch wert. Ob Hinterhoflohmärkte, Stadtviertelfeste wie Heusteig- und Bohnenviertelfest oder das neue Straßenfest „Westallee“. Wir geben einen Überblick.

Stuttgart - Stuttgart hat im Sommer jede Menge zu bieten - wenn es das Wetter zulässt. Die vielen Straßenfeste, wie das Heusteigviertelfest am Wochenende, sind eine Möglichkeit, die schönen Stadtviertel dieser Stadt zu entdecken.

Mittlerweile ist das Angebot an Festen aber derartig angewachsen, dass es schwer fällt, den Überblick zu behalten. Was findet wann statt? Was wird dort geboten? Und auf welchem Platz wird nochmal gefeiert?

Ob Straßenfeste, Flohmärkte oder kulinarische Events: hier gibt es einen Überblick über die anstehenden Open-Air-Veranstaltungen in Stuttgart.

Straßenfest Westallee

Das alternative Straßenfest Westallee findet am 15. und 16. Juli 2016 in der Johannesstraße und auf dem Lerchenplatz statt.

Verschiedene Akteure aus dem Westen bieten hier an zwei Tagen unter freiem Himmel urbane Kunst, Live-Musik, einen Schallplattenverkauf und ein Kinderprogramm an. Auch für Essen und Trinken wird gesorgt.

Bohnenviertelfest

Dieses Jahr findet das Bohnenviertelfest vom 21. bis 23. Juli zwischen dem Wilhelmsplatz und dem Charlottenplatz statt. Neben vielen Boutiquen und kleinen Straßenläden gibt es eine Vielzahl an kulinarischen Highlights, sowie ein Spielmobil für die jüngere Generation. Eine Hauptbühne mit Bands gibt es dieses Mal leider nicht.

Veranstaltungszeiten:

Donnerstag 17 Uhr

Freitag ab 18 Uhr

Samstag ab 13 Uhr

Urban Islands

Auf dem kleinen Schloßplatz findet vom 21. bis zum 24. Juli das alternative Straßenfest Urban Islands 2016 statt. Ein buntes Programm rund um Kunst, Mode, Musik und Kultur mit Live Musik und gemütlichen Sitzinseln erwartet die Besucher. Musik gibt es von Pauls Artists, Turntable Gossip, Phonomoon, TopSolo und vielen mehr.

Henkersfest

Seit 1994 findet das Henkersfest auf dem Stuttgarter Wilhelmsplatz statt. Dieses Jahr können die Besucher vom 27. Juli bis zum 30. Juli das Programm genießen.

In verschiedenen Pavillons gibt es kulinarische Köstlichkeiten, wie beispielsweise einen großen Barbecue Grill, italienische Spezialitäten oder Asian Food und Flammkuchen. Natürlich fließt auch der goldene Gerstensaft nicht zu knapp, erlesene Weine verwöhnen den Gaumen und an der Havanna Club - Cocktailbar werden Showbarkeeper Hochprozentiges zu erfrischenden Cocktails mixen.

Ein umfangreiches Line Up an Live Bands sorgt für den bewährten musikalischen Rahmen. Der Startschuss fällt am Mittwoch um 16 Uhr mit einem großen Fassanstich, danach wird gefeiert bis spät in die Nacht.

Stuttgarter Sommerfest

Das Sommerfest in Stuttgartbietet in diesem Jahr wieder vom 4. bis 7. August kulinarische Köstlichkeiten, kühle Cocktails und heiße Rhythmen. Auf dem Schloßplatz und im oberen Schloßgarten finden die Besucher attraktive Angebote aller Art.

Das Musikprogramm ist bunt gemischt, insgesamt 29 Bands und Solokünstler unterhalten auf vier Bühnen das Publikum mit mehr als 90 Stunden Live-Musik. Von Jazz über Pop-Musik bis hin zu lateinamerikanischen Rhythmen ist alles geboten.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: