Der StN Feierabend Podcast vom 17. Mai 2021 Foto: StN

Experten glauben, in den kommenden Jahren wird der Bedarf nach Wohnraum in der Region Stuttgart noch steigen – woran das liegt und was das neue Landesministerium plant, erklärt Regionalreporter Kai Holoch.

Stuttgart - Der Bedarf nach Wohnraum in der Region Stuttgart ist hoch – dennoch gehen Experten davon aus, dass er sogar noch steigen wird. Bis 2035 könnten weitere Wohnungen für 200.000 Menschen benötigt werden. Das alarmiert auch die Wirtschaft – und die Landespolitik will mit einem neuen Ministerium jetzt handeln. Was geplant ist und wo die Schwierigkeiten liegen, erklärt heute unser Regionalreporter Kai Holoch.

Egal ob im Auto, in der Stadtbahn oder zuhause auf dem Sofa: Ab 17 Uhr steht der Podcast für Sie zum Abrufen bereit – und begleitet Sie in den Feierabend.

Hier geht es zu allen Podcast-Folgen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: