Petra Raditsch und ihr Team betreuen die Stiftung in Neuhausen und erfüllen diese mit Leben. Foto: /privat

Unter dem Dach der Caritas-Stiftung kümmern sich engagierte Menschen in Neuhausen um Ältere. Die Kinderstiftung-Esslingen-Nürtingen macht gegen Kinderarmut mobil.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Mit der Kutsche fahren gehbehinderte Gäste am Samstag, 17. September, ab 14.15 Uhr vom Kirchplatz in Neuhausen aus zum Wiesenfest der Caritas-Stiftung „Raus in die Natur“. Die anderen wandern oder radeln zur Bienenwiese nahe dem Waldkindergarten. Dort beginnt dann um 15 Uhr ein Fest, bei dem sich vieles ums Streuobst dreht. Das Angebot für alle Generationen ist nur ein Projekt der Stiftung, die Seniorinnen und Senioren die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglichen will.