Einladung zur Sonntags-Wanderung am 26. Mai 2024

Die Busausfahrt am 26. Mai führt nach Giengen-Hürben auf die Ostalb.

Abfahrt mit dem Bus um 10:00 Uhr ab dem Bahnhöfle in Steinheim.

Dort beginnt die Wanderung zunächst auf dem Jakobswegle. Der Jakobsweg im Kleinformat von Giengen bis nach Santiago de Compostela. Hier wird auf anschauliche Weise die Geschichte dieses Pilgerweges und seine Wegführung nähergebracht. Das eine oder andere kann auch der Wanderführer aus eigenem Erleben beitragen. Zahlreiche Ruheplätze und auch das Cruz de Ferro (Stein nicht vergessen) laden zur Besinnung und Meditation ein. Der Rundweg beträgt 5,08 km bei 40 Höhenmeter. Um 15:30 Uhr findet eine Führung in der Charlottenhöhle statt. Ein spannender Gang durchs Tropfsteinparadies. 1893 von drei mutigen einheimischen Zimmerleuten entdeckt, gehört sie mit 587 Meter Länge zu den längsten in Süddeutschland. Wegstrecke ca. 1,2 km.

Bitte warme Kleidung vorhalten! Hunde haben leider keinen Zutritt. Nach Ende der Besichtigung wird noch der Gastronomiebetrieb im Höhlenhaus besucht, bevor wieder die Heimfahrt angetreten wird.

Die Teilnehmerzahl ist auf 28 Personen beschränkt. Fahrpreis und Eintrittsgeld für die Höhlenführung betragen für Vereinsmitglieder EUR 20,00 und Nichtmitglieder EUR 25,00. Rucksackvesper nach persönlichem Bedarf.

Anmeldung ist erforderlich unter Telefonnummer: 07144-21859 Wanderführer Martin Peipe. Anmeldeschluss ist Freitag, der 24. Mai 2024.

Bei uns daheim

Die hier veröffentlichten Artikel wurden von Vereinen und Gemeinden, Schulen und Kindergärten, Kirchengemeinden und Initiativen verfasst. Die Artikel wurden von unserer Redaktion geprüft und freigegeben. Für die Richtigkeit aller Angaben übernehmen wir keine Gewähr.