Foto: Willi Osterloher

Sonntags-Wanderung am 03.03.24 des SAV Steinheim ins idyllische Kirbachtal

Bei schönstem Vorfrühlingswetter trafen sich 29 Wanderbegeisterte am Bahnhöfle in Steinheim. Dort konnten viele Neue zur Wanderung begrüßt werden. Den Vorschlag zur Tour machte Christa Klopfer, unterstützt von Willi Osterloher und dessen Frau. Nach der Anfahrt Parkplatz Freudental ging es sofort durch die Weinberge Richtung Hohenhaslach. In der Nähe des Weinguts bot die dortige Aussichtsplattform einen einmaligen Ausblick in die Landschaft. Vom Berg leicht abwärts führte die Wanderung in Richtung Hohenhaslacher See zur Domäne Rechentshofen. Zu dessen Geschichte hatte Christa einiges zu erzählen. Über Feldwege und Wiesen wurde schließlich der Rastplatz erreicht. Frisch geschlagene Bäume luden zum Sitzen ein. Nachdem von Christa und Uschi auch noch Selbstgebackenes und einige Schnäpschen gereicht wurden und die Sonne angenehm wärmte, mussten fast alle zum Weiterwandern ermuntert werden. Nun wurde das idyllische Kirbachtal erreicht. Über Feldwege und ruhige Seitenstraßen bog der Weg nach rechts in den Großholz-Wald, der dann, fast in Freudental am Ortsende wieder verlassen wurde. Schließlich war der Ausgangspunkt wieder erreicht.

Den Schlusspunkt bildete die Einkehr im Landgasthof in Ochsenbach. Alle waren von dem erlebnisreichen Tag begeistert. Von unserem Vorstand Wolfram Kess und Jürgen Kühnle kamen lobende Worte für die Organisation.

Willi Osterloher

Bei uns daheim

Die hier veröffentlichten Artikel wurden von Vereinen und Gemeinden, Schulen und Kindergärten, Kirchengemeinden und Initiativen verfasst. Die Artikel wurden von unserer Redaktion geprüft und freigegeben. Für die Richtigkeit aller Angaben übernehmen wir keine Gewähr.