Die Teilnehmer/innen der 12. Auflage Foto: Heike Steck

Die TSG Steinheim Tischtennisabteilung bestreitet die 12. Auflage des Jugend-Aktiven-Mixed-Turnieres

Felix Rieger und Uwe Kalkhoff sind es inzwischen gewohnt mit Urkunden und Medaillen für Bilder zu posieren. Rieger gewann zuletzt am 8. Juni die U19B Konkurrenz des SSWB-Cup in Bietigheim-Bissingen. Kalkhoff ist einer der erfolgreichsten Tischtennisspieler mit Parkinson und gewann im Mai bei den PingPongParkinson German Open in Nordhorn gleich den kompletten Medaillensatz.

Dementsprechend ist es keine allzu große Überraschung, dass diese beiden die 12. Auflage des beliebten Jugend-Aktiven-Turnieres des TSG Steinheim gewannen, das am 07. Juni in Steinheim ausgetragen wurde. Im Finale der Siegerrunde setzten sich die beiden klar gegen Jaron Schweizer und Sven Franke durch. Den 3. Platz belegte das Mixed-Doppel Timo Rieger und Oliver Wünsche.

Das Jugend-Aktiven-Turnier wurde initiiert, um Jugendliche und Erwachsene innerhalb des Vereins besser zu vernetzen und hat sich zu einem echten Highlight im Abteilungskalender entwickelt. Über die Doppelkombinationen entscheidet zu Beginn des Turnieres die Losfee. Am Freitag traten insgesamt 15 Doppel an, die um den Turniersieg kämpften. Zunächst ging es darum sich in der Gruppenphase durchzusetzen, um die K.O.-Hauptrunde zu erreichen. Für diese qualifizierten sich die jeweils erst- und zweitplatzierten Teams ihrer Gruppe. Doch auch für die weniger erfolgreichen Doppel bestand noch die Möglichkeit zum Sieg in der Trostrunde, die ebenfalls im K.O.-Modus ausgetragen wurde. Hier waren letztlich Filippo Lucenti und Kathrin Bachl erfolgreich. Alle Siegerinnen und Sieger durften sich neben einer Urkunde über Gutscheine eines Onlineversands sowie eine "süße Belohnung" freuen. Für die Durchführung des Turniers sowie das leibliche Wohl sorgte der Förderverein der Tischtennisabteilung des TSG Steinheim. Die Turnierleitung übernahm dankenswerterweise die "Erfinderin" des Turniers Martina Enderle.

Simone Klotz & Jan Schmauder

Bei uns daheim

Die hier veröffentlichten Artikel wurden von Vereinen und Gemeinden, Schulen und Kindergärten, Kirchengemeinden und Initiativen verfasst. Die Artikel wurden von unserer Redaktion geprüft und freigegeben. Für die Richtigkeit aller Angaben übernehmen wir keine Gewähr.