Foto: Foto Brauchle

Beim Blau-Weiß-Fasching des TSG Steinheim kocht die Halle

STEINHEIM. In der Steinheimer Blankensteinhalle stieg am Faschingssamstag wieder die traditionelle Blau-Weiß-Faschingsparty der Fußballjugend des TSG Steinheim. Mehr als 500 fantasiereich und originell verkleidete Gäste feierten eine ausgelassene Party bis in die frühen Morgenstunden. Die Tanzfläche war schnell zum Bersten voll - kein Wunder, heizte doch wie in den Vorjahren die bekannte Party- und Coverband Campus gekonnt ein.

Für das leibliche Wohl sorgten die fleißigen Helferinnen und Helfer: Mit Leberkäs- und Schnitzelwecken, Butterbrezeln und belegten Brötchen ließ sich eine gute Grundlage schaffen. Neben trendigen Bieren und nichtalkoholischen Getränken gab es an den beiden Bars Mixgetränke vielerlei Art. Die Party war auch in diesem Jahr ein ausgelassenes, fröhliches Fest ohne Zwischenfälle.

Jochen Brauchle

Bei uns daheim

Die hier veröffentlichten Artikel wurden von Vereinen und Gemeinden, Schulen und Kindergärten, Kirchengemeinden und Initiativen verfasst. Die Artikel wurden von unserer Redaktion geprüft und freigegeben. Für die Richtigkeit aller Angaben übernehmen wir keine Gewähr.