Foto: Wanderfreunde Höpfigheim

Bei gutem Winterwetter aber teilweise glatter Straße trafen sich 43 Wander-

freunde im Höpfigheimer Schlosshof zu ihrer letzten Wanderung in diesem

Jahr. Die Wanderung führte nach Steinheim zum Wellarium, dort angekommen

wartete bereits Frau Schulze auf die Wanderfeunde zur Besichtigung. Mit

einem Rundgang durch das Beckengelände startete die Führung, anschließend

ging es in die Katakomben des Wellariums, wo man die sehr grosse Technik

bewundern konnte, dort erklärte Frau Schulze den Wanderfreunden, und wie die einzelnen Becken mit Wasser versorgt werden und wie die zahlreichen

Filteranlagen für sauberes Wasser sorgen. Nach der Führung bedankte sich

Dieter Göhrich bei Frau Schulze, dass sie sich extra Zeit für die Wanderfreunde

genommen hat. Danach ging es direkt zum GSV Vereinsheim, wo schon das

Orga Team mit Gulaschsuppe, heissen Roten und Glühwein auf die Wanderer

wartete. Uli Enderle bedanke sich im Namen der Wanderfreunde bei allen

Organisatoren, für die vielen tollen Events im Jahr 2023.

Im neuen Jahr geht es am 09. Januar weiter mit einer Wanderung nach

Mundelsheim zur WG, mit Kellereiführung und einer kleinen Weinprobe.

Bei uns daheim

Die hier veröffentlichten Artikel wurden von Vereinen und Gemeinden, Schulen und Kindergärten, Kirchengemeinden und Initiativen verfasst. Die Artikel wurden von unserer Redaktion geprüft und freigegeben. Für die Richtigkeit aller Angaben übernehmen wir keine Gewähr.