Copywriterin Lea Woppenworth aus Berlin sucht die richtige Frau für sich. Foto: RTL / Markus Hertrich

Auf 20 Singlefrauen trifft Lea Hoppenworth als neue "Princess Charming". Wird die Richtige darunter sein? Die lesbische Datingshow, die erstmals 2021 lief, geht bei RTL+ in die vierte Runde.

Die Berlinerin Lea Hoppenworth (30) ist die neue "Princess Charming". Das hat RTL am 11. Juni bekannt gegeben. Die vierte Staffel der lesbischen Datingshow startet am Mittwoch, 3. Juli, auf RTL+. Linear ausgestrahlt werden die zehn neuen Folgen außerdem ab dem 10. Juli mittwochs bei VOX Up.

In Thailand auf der Suche nach einer Partnerin

In der vierten Staffel der lesbischen Datingshow macht sich die Copywriterin auf der thailändischen Urlaubsinsel Koh Samui auf die Suche nach der großen Liebe. Bei Gruppen- und Einzeldates kann sie insgesamt 20 Singlefrauen näher kennenlernen. Die neue "Princess Charming" zu sein, sei "ein unglaubliches Gefühl". "Es bringt sowohl große Freude als auch einige Schwierigkeiten mit sich, in eine solche Rolle zu schlüpfen. Es ist für mich eine einmalige Möglichkeit, selbstbewusst meine Grenzen zu erkennen und zu erweitern." Eine Freundin im TV zu finden, sei eine "absolut einmalige Erfahrung". Sie möge "neue - vielleicht auch etwas verrückte - Herausforderungen". Zudem findet sie: "Online-Dating in Berlin ist außerdem nicht weniger nervenaufreibend."

Drei Beziehungen hat Lea Hoppenworth bisher gehabt, seit dem Frühjahr 2022 ist sie solo. "Die längste Beziehung hielt knapp drei Jahre", verriet sie im Interview mit dem Kölner Privatsender. Single sei sie, weil sie sich mittlerweile sehr gut kenne. Sie wisse genau, was sie wolle. "Ich habe gewisse Ansprüche an eine Beziehung. Wenn diese nicht erfüllt sind, gehe ich auch keine romantische Beziehung mehr ein. Diese Klarheit hilft mir, authentisch zu bleiben und sicherzustellen, dass zukünftige Beziehungen wirklich liebevoll, erfüllend und sinnvoll sind." Ob sie verliebt ist, merkte sie daran, "dass ich mich in der Nähe der Person sicher und entspannt fühle und immer mehr über sie erfahren möchte". Zudem wachse das "Bedürfnis nach Nähe und emotionaler Verbundenheit", wenn sie eine Frau wirklich toll findet.

Sie steht auf dunkle Haare

An ihre Traumfrau stellt die 30-Jährige, die gerne mit ihrem VW-Bus Roadtrips unternimmt, klare Ansprüche: "Mir ist wichtig, dass die Person genau weiß, was sie will und eine klare Vorstellung vom Leben hat. Zudem darf sie auch gerne frech sein. Das fördert eine lebendige und dynamische Beziehung." Ganz wichtig sei ihr zudem "emotionale Erreichbarkeit". Auch optisch hat sie Vorlieben. So möge sie den "femininen Typ": "Ich mag dunkle Haare kombiniert mit hellen Augen. Ich lege auch viel Wert auf die Ausstrahlung, insbesondere auf strahlende Augen und eine offene Haltung." Promi-Frauen, die sie bewundert, sind etwa Schauspielerin Janina Uhse (34) und "Promi Big Brother"-Kandidatin Paulina Ljubas (27).

Ihr Coming Out, so schildert es die neue "Princess Charming" gegenüber RTL, habe sie "relativ problemlos" mit 17 oder 18 Jahren gehabt. "In der Schulzeit habe ich meine Sexualität geheim gehalten. Mit meiner ersten Beziehung kam dann auch das Selbstbewusstsein für das Coming Out." Sie hoffe, sich in dem TV-Format trotz "der besonderen Rolle, die ich einnehmen werde, selbst treu zu bleiben". Groß vorbereitet habe sie sich nicht, sondern sie setze auf Spontaneität statt taktischem Vorgehen.