Diese neuen Sitzbänke in Bad Cannstatt werden von Vogelkot verdreckt. Bürger schlagen eine Überdachung vor. Foto: Iris Frey

Seit ein paar Monaten wird die Altstadt in Bad Cannstatt verschönert, es wurden etliche Sitzbänke und Pflanztröge aufgestellt. Die Meinungen über das neue Mobiliar sind allerdings geteilt. Das liegt nicht nur an dem fehlenden Schutz vor Vogelkot.

Im Herzen der Cannstatter Altstadt tut sich etwas: Bänke und Pflanzkübel werden schrittweise erneuert. Der Vorsitzende des Vereins der Altstadt Bad Cannstatt, Dirk Strohm, sagt: „Die neue Möblierung fällt auf und wird gut angenommen.“